Lies diesen Beitrag auf Englisch und Französisch.

Anlässlich der COVID-19-Krise haben wir Mitte März 2020 verbindliches Home Office eingeführt. Nun da die österreichische Regierung ihre Notfallmaßnahmen allmählich lockert, haben wir beschlossen, einen teamorientierten Schritt-für-Schritt-Plan vorzulegen, der gleichzeitig die Einschränkungen berücksichtigt und der Angst entgegenwirkt.

Wir bei Bitpanda gehören zu den glücklichen Unternehmen, die sicher von zu Hause aus und weiterhin produktiv arbeiten können. Aus geschäftlicher Sicht hatten wir das Glück nicht unter all den Veränderungen zu leiden. Unser Team wächst auch weiterhin Monat für Monat. Ich weiß, dass die letzten Monate nicht einfach waren, insbesondere für jene, die zu Hause kein ideales Arbeitsumfeld haben. Auch wenn wir uns mit einer einzigartigen Situation, die die ganze Welt betrifft, konfrontieren mussten, bin ich stolz darauf zu sagen, dass das gesamte Bitpanda Team bisher durch die gute Zusammenarbeit trotz der Ferne erstaunliche Arbeit geleistet hat und so produktiv geblieben ist wie zuvor.

Flexibilität mit Fokus auf Gesundheit und Sicherheit

Apropos Plan: Wir haben einen Plan erstellt, der den Mensch, die Gesundheit und Sicherheit unseres Teams in den Vordergrund stellt. Wir wollen das Risiko für alle so weit wie möglich minimieren, aber auch sicherstellen, dass wir alles in unserer Macht Stehende für diejenigen tun, denen die Arbeit im Home Office nicht gefällt und die gerne ins Büro zurückkehren möchten. Daher haben wir uns entschieden, unsere Teammitglieder vorerst selbst entscheiden zu lassen, ob sie im Büro arbeiten wollen. Alle, denen es möglich ist, sollten zu Hause bleiben und von dort aus weiterarbeiten.

Einige Teammitglieder haben Freude daran, im Home Office zu arbeiten. Andere können es kaum erwarten, ins Büro zurückzukommen. Eines steht auf jeden Fall fest: wenn wir richtig handeln wollen, müssen wir schrittweise vorgehen und klare Regeln und Richtlinien aufstellen. Das bedeutet, Abstand zueinander halten, dafür zu sorgen, dass alle eine Maske tragen und Desinfektionsmittel verwenden.


Wer soll zuerst ins Büro zurückkommen?

Es werden zuerst unsere Teammitglieder, die alleine leben, sich einsam fühlen und denen es schwer fällt, im Home Office zu arbeiten wieder ins Büro kommen. Wir haben einen Plan für die sichere Rückkehr des Bitpanda Teams. Alle Teams können diesen Plan individuell anpassen. Somit ermöglichen wir es allen im eigenen Tempo und beruhigt zurückzukommen.

Auch in stressigen Zeiten wie diesen müssen wir zusammenhalten und unsere gute Laune aufrechterhalten.

Pass auf dich auf und bleib gesund!

Eric Demuth