• Home
  • Blog
  • Deine Investments, deine Assets: warum dein Geld bei Bitpanda sicher ist.

Deine Investments, deine Assets: warum dein Geld bei Bitpanda sicher ist.

Bitpanda

Von Bitpanda

your-investment-your-assets-why-your-money-is-safe-with-bitpanda-bitpanda-blog-de

In den vergangenen Wochen herrschte Chaos im Kryptoversum – Bärenmarkt-Turbulenzen, Stablecoin-Destabilisierungen und zahlreiche offene Fragen zum Thema Eigentümerschaft an Krypto-Assets. Wie immer wollen wir vollkommen transparent sein, weshalb wir dir mithilfe dieses Artikels Einblicke in unsere Prozesse und Vorkehrungen geben möchten und dadurch hoffentlich die meisten Unklarheiten beseitigen können. Lies weiter und erfahre mehr darüber, wie Bitpanda für die sichere Verwahrung deiner Assets sorgt.

Wem gehören deine Krypto-Assets?

Wenn du bei Bitpanda investierst, gehören deine Assets dir. Du selbst bist der wirtschaftliche Eigentümer deiner Assets; wir nehmen lediglich die Rolle des Treuhänders ein und verwahren sie für dich. Deine Assets sind und bleiben deine Investments, wir kümmern uns lediglich um deren Sicherheit. Sämtliche Assets werden hoch gesichert verwahrt. Sollte etwas schiefgehen, kannst du somit rechtlich nicht als ungesicherter Gläubiger behandelt werden und läufst dadurch auch nicht Gefahr, deine Assets zu verlieren. Stattdessen übst du dein Absonderungsrecht gemäß österreichischem Recht aus.

Dein Krypto – deine Entscheidung. Ganz egal, ob du deine Bestände bewegen, traden, investieren oder vermehren willst.

Wie kann ich Assets auf Bitpanda übertragen?

Du möchtest dafür sorgen, dass deine Assets so sicher wie möglich verwahrt werden? Wir würden uns sehr freuen, wenn wir die Verwahrung für dich übernehmen dürfen. Du musst dafür nur Folgendes tun:

  • Logge dich über unsere Desktop-Anwendung in dein Bitpanda Konto ein

  • Klicke auf “Einzahlen”

  • Klicke auf “Kryptowährungen”

  • Klicke auf “Neue Adresse erstellen”

  • Verwende die soeben erstellte Einzahlungsadresse, um deine Assets sicher auf Bitpanda zu übertragen (stelle bitte sicher, dass deine Assets mit der Einzahlungsadresse kompatibel sind. Sollte das nicht der Fall sein, gehen sie unwiderruflich verloren)

Bitpanda ist sicher, vertrauenswürdig und reguliert

Die Sicherheit unserer Nutzer sowie deren Bestände hat bei uns stets oberste Priorität. Die Bitpanda Gruppe befolgt sämtliche europäischen Gesetze und Vorschriften, und die Bitpanda GmbH ist ein bei der österreichischen und französischen Finanzmarktaufsicht registrierter Anbieter von digitalen Assets.

Bitpanda Payments GmbH ist ein PSD2-Zahlungsinstitut und wurde erst kürzlich zum E-Geld-Institut ernannt. Die Bitpanda Financial Services GmbH ist eine MiFID II-Wertpapierfirma mit strengen, AML5-konformen Verifizierungsprozessen. Darüber hinaus arbeiten wir im Einklang mit der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und verfügen über strenge Sicherheitsmaßnahmen, die hohen internationalen Sicherheitsstandards entsprechen. 


Erfahre mehr zu Bitpanda

Haben wir dein Interesse geweckt? Hier erfährst du mehr über uns, unsere Werte sowie über unsere Vision der Zukunft des Investierens.


Disclaimer: Dieser Artikel stellt keine Anlageberatung dar. Investieren birgt Risiken. Vor dem Abschluss einer Transaktion sollten stets eigene Recherchen durchgeführt werden. Mehr dazu findest du in unseren AGB.

* Stocks und ETFs sind die zugrunde liegenden Assets der als Bitpanda Stocks geführten Verträge und werden von Bitpanda Financial Services GmbH ausgestellt. Weitere Informationen sowie der Prospekt sind auf bitpanda.com abrufbar.

Bitpanda

Bitpanda