• Home
  • Blog
  • Die Gesichter hinter Bitpanda Pro: Mads Jacobsen

Die Gesichter hinter Bitpanda Pro: Mads Jacobsen

Bitpanda Pro

Von Bitpanda Pro

In diesem Beitrag sprechen wir mit Mads Jacobsen, unserem UX/UI Design Lead und Product Owner von Bitpanda Pro, über seine Karriere bei Bitpanda. Mads teilt ein paar Anekdoten zu seinen Anfängen bei Bitpanda Pro sowie persönliche Gedanken zu seiner Stelle und seinem Arbeitsalltag mit uns.

Lies diesen Beitrag auf Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Italienisch oder Polnisch.

Bisher haben wir fünf der vielen Gesichter hinter Bitpanda Pro vorgestellt: Edward Cindric (Institutional Sales), Natalie Tyurin (Team Lead - Bitpanda Pro), Konstantin Kraus (Team Lead - Institutional Sales), Ben Seipt (Account Manager - Institutionals) und Anita Neumannova (Product Manager). In diesem Beitrag sprechen wir mit Mads Jacobsen, unserem UX/UI Design Lead und Product Owner bei Bitpanda Pro, über seine Karriere bei Bitpanda und den Designprozessen hinter der UI und UX von Bitpanda Pro.

Erzähl uns etwas mehr über deine Anfänge bei Bitpanda

Ich habe im Mai 2018 bei Bitpanda begonnen und wurde aufgrund meines Wissens- und Erfahrungsstands mit dem Design von Bitpandas neuer Krypto-Exchange, Bitpanda Pro, beauftragt. Zusammen mit einem erfahrenen Backend-Team und einem Frontend-Kollegen begannen wir, das Produkt zu entwickeln und die Vision umzusetzen. Wir steckten im Zeitraum von etwas über einem Jahr unzählige Stunden in das Projekt und dann endlich, im August 2019, wurde Bitpanda Pro veröffentlicht.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei dir aus?

Im Regelfall beginne ich morgens zwischen 7:00 und 7:30 Uhr zu arbeiten. Die meisten meiner Kollegen starten etwas später, wodurch ich diese Zeit gut nutzen kann, um mich auf meine Aufgaben zu konzentrieren, bevor der Stress eines hektischen Tages aufkommt. Üblicherweise besteht mein Arbeitstag aus einem Mix aus verschiedenen Dingen: ich erstelle Tickets für die Developer, designe und passe das UI an und arbeite eng mit den verschiedenen Stakeholdern im Bitpanda Pro Team zusammen.

Wir haben gehört, dass du selbst auch ein Trader bist. Inwiefern hat sich das bei der Entwicklung des Bitpanda Pro UI/UX Designs geäußert?

Trader, die Preisentwicklungen voraussagen und wirklich Geld damit verdienen können, haben mich schon immer beeindruckt. Aus diesem Grund habe ich mich ausgiebig mit der technischen Analyse und anderen Zugängen zum Traden beschäftigt. Ich denke jedoch, dass die Marktpsychologie die wahre Antriebskraft hinter der Marktentwicklung ist. In meinem letzten Job habe ich einiges an Erfahrung zum algorithmischen Trading sammeln können, was ich ebenfalls als mögliches Tool für Trader sehe.

Welche Features machen deiner Meinung nach Bitpanda Pro im Vergleich zu anderen Exchanges so besonders?

Wir sind nach wie vor eine relativ kleine Plattform, dennoch denke ich, dass wir eine großartige Krypto-Tradingplattform entwickelt haben, die alle Tools zur Verfügung stellt, die Kryptoanleger oder erfahrene Trader brauchen, um ihre Tradingentscheidungen treffen zu können.

Wo siehst du Bitpanda Pro in zwei Jahren?

Wir arbeiten weiterhin hart an Bitpanda Pro und wollen in Zukunft noch mehr Funktionen hinzufügen, sodass unser Produkt zur führenden Tradingplattform für Kryptowährungen heranwachsen kann. Wir sind guter Dinge und gespannt auf die Zukunft. Die Reise von Bitpanda Pro hat gerade erst begonnen!

Vielen Dank!

Dir gefällt, was du da liest?

Gehe auf Bitpanda Pro oder schau dir die derzeit offenen Stellen an und werde Teil unseres Teams!

Bitpanda Pro

Bitpanda Pro