Bitpanda
  • Home
  • Blog
  • SMR- & ASMB-Airdrops für IOTA-Halter auf Bitpanda und Bitpanda Pro

SMR- & ASMB-Airdrops für IOTA-Halter auf Bitpanda und Bitpanda Pro

Bitpanda

Von Bitpanda

Bitpanda unterstützt die Airdrops von Shimmer (SMR) und Assembly (ASMB) für alle Bitpanda und Bitpanda Pro Nutzer, die IOTA halten. Um an den Airdrops teilnehmen zu können, müssen IOTA-Halter diesen aktiv über das Pop-up in der Bitpanda Broker App oder im Browser zustimmen (Opt-in).

Es gilt zu beachten, dass die über die Airdrops beanspruchten Guthaben erst ausgezahlt werden, sobald die Shimmer und Assembly Networks gelauncht und die Coins auf Bitpanda gelistet wurden. Dies wird vermutlich frühestens zu Beginn des zweiten Quartals 2022 stattfinden.

Shimmer (SMR) und Assembly (ASMB) sind die nativen Coins zweier neuer IOTA-Netzwerke und sollen im zweiten Quartal 2022 gelauncht werden. Als Belohnung für das Halten von IOTA können Nutzer mit IOTA-Beständen an den Airdrops beider Coins teilnehmen. Bitpanda hat alle für den Airdrop notwendigen Schritte in die Wege geleitet. 

Wie funktioniert der Airdrop?

Bitpanda erhebt die durchschnittlichen IOTA-Bestände aller IOTA-Halter auf Bitpanda (sowohl Broker als auch Pro) über einen Zeitraum von 90 Tagen und berechnet anschließend, wie viele SMR bzw. ASMB jeder Nutzer beanspruchen kann. Die Menge, die IOTA-Halter beanspruchen können, hängt demnach von den durchschnittlichen IOTA-Beständen, die im Laufe dieses 90-tägigen Zeitraums dokumentiert werden, ab. Startschuss dieses Zeitraums war der 28. Dezember. 

Was muss ich als IOTA-Halter auf Bitpanda tun?

Um an den Shimmer (SMR)- und Assembly (ASMB)-Airdrops teilnehmen zu können, müssen Bitpanda Nutzer nach dem Login aktiv über das Pop-up in der Bitpanda App bzw. im Browser ihre Teilnahme bestätigen (Opt-In). 

Das Pop-up ist bisher noch nicht erschienen? Kein Grund zur Sorge: der Opt-in zu den Airdrops beginnt am 13. Januar. Sollte das Pop-up versehentlich geschlossen worden sein, ohne den Airdrops zuzustimmen bzw. sie abzulehnen, erscheint es beim nächsten Login erneut. Die durch den Airdrop beanspruchten Bestände werden ausgezahlt, sobald die Märkte für SMR und ASMB geöffnet werden und Bitpanda die Coins auch der Plattform hinzugefügt hat. Bitte beachte, dass die Öffnung der beiden Märkte frühestens für Q2 2022 erwartet werden.

Was muss ich als IOTA-Halter auf Bitpanda Pro tun?

Auch Bitpanda Pro unterstützt die SMR- und ASMB-Airdrops. Das bedeutet, dass Pro Nutzer keine IOTA-Bestände auf den Broker übertragen müssen, um an den Airdrops teilnehmen zu können. Pro Nutzer müssen der Teilnahme jedoch ebenfalls aktiv über das Pop-up in der Bitpanda Broker App (jedoch nicht Pro App) oder im Browser zustimmen. Das Pop-up wird in den kommenden Tagen angezeigt.

Nach dem Opt-in (bzw. Opt-out) werden sowohl die Bestände auf Bitpanda als auch auf Bitpanda Pro zur Anspruchsberechnung herangezogen und die so beanspruchten Coins direkt auf das Bitpanda Broker Konto gutgeschrieben.


Du nimmst zur Kenntnis und akzeptierst, dass Bitpanda nach eigenem Ermessen den Support und die Teilnahme an den Airdrops jederzeit ändern und/oder widerrufen kann und du keinerlei Rechtsansprüche gegen Bitpanda hast, die sich aus oder in Verbindung mit diesen Airdrops ergeben. Bitpanda garantiert darüber hinaus nicht, dass SMR oder ASMB auf der Bitpanda Plattform gelistet werden.

Es gilt zu beachten, dass die Teilnahme an den Airdrops je nach Wohnsitzland als kryptosteuerpflichtiges Ereignis gelten kann. Es gelten die Bitpanda AGB.

Bitpanda

Bitpanda