Lies diesen Artikel auf Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch oder Polnisch.

Transparenz ist uns bei Bitpanda sehr wichtig. Mit Bitpanda Stocks* können unsere Nutzer rund um die Uhr provisionsfrei in Aktien investieren. Jetzt könntest du dich zurecht fragen: Wie verdient ihr euer Geld, wenn ihr keine Provisionen verlangt? Lange Rede, kurzer Sinn: durch Spreads. Wie bitte was? Lies weiter und find’s heraus.

Was ist ein Spread?

Beim Kaufen von Assets wird der Unterschied zwischen dem Ask-Preis und dem Bid-Preis als Spread bezeichnet. In anderen Worten handelt es sich beim Bid-Preis um den Preis, zu dem Investoren bereit sind, zu kaufen; beim Ask-Preis wiederum, zu dem sie bereit sind, zu verkaufen. Im Endeffekt ist es genau dieser Unterschied, an dem Bitpanda mit jeder Transaktion verdient. Der genaue Betrag dieser Spreads ist jedoch nicht festgelegt und kann sich ändern, wenn sich der Markt schnell bewegt. Dennoch versuchen wir, die Spreads so eng wie möglich zu halten.

Daraus folgt, dass jede Transaktion in kleinen Maßen zu Bitpandas Gesamtertrag beiträgt. Mehr als 2 Millionen Nutzer schenken Bitpanda mittlerweile ihr Vertrauen und tragen mit ihren zahlreichen Transaktionen zum Erfolg von Bitpanda bei. Unsere große Nutzerbasis ermöglicht es also, Bitpanda Stocks provisionsfrei und mit sehr engen Spreads anbieten zu können.

Wie Bitpanda durch Spreads Geld verdient

Ein Beispiel: Du möchtest 10 € in ein Unternehmen deiner Wahl investieren. Du wählst eine bestimmte Aktie und erhältst die gesamten 10 € des betreffenden Assets auf Bitpanda Stocks; der angewandte Erwerbspreis deiner Investition ist jedoch etwas höher als der letztgültige Marktpreis.

Du hast beispielsweise über Bitpanda Stocks in Teile einer Aktie von “Unternehmen XY” investiert. Obwohl der angenommene letztgültige Marktpreis für diese Aktie 9,99 € beträgt, zahlst du bei Bitpanda Stocks nun 10 € für sie. Du hast in eine gesamte Aktie von Unternehmen XY investiert, aber es besteht ein Preisunterschied zwischen den 9,99 € Marktpreis und den 10 €, die du letztendlich bezahlt hast. Dieser kleine, aber feine Unterschied ist der besagte Spread, durch den Bitpanda mit jeder Transaktion verdient.

Noch engere Spreads mit BEST

BEST (Bitpanda Ecosystem Token) ist Bitpandas eigener Token, der seinen Haltern eine Vielzahl an Vorteilen bietet, wie etwa BEST Rewards, exklusive VIP Levels und reduzierte Tradingaufschläge, wenn diese mit BEST bezahlt werden.

Obwohl wir keine Provisionen oder Tradingaufschläge für Bitpanda Stocks verrechnen, können wir dennoch exklusive Vorteile für BEST anbieten. Mit BEST kannst du die oben beschriebenen Spreads, also die Preisunterschiede, sogar noch enger machen!

Wie du siehst ist die Nutzung von Bitpanda Stocks einfach und bequem. Ab sofort kannst du in Teilaktien und ETFs großer Unternehmen investieren – rund um die Uhr, provisionsfrei und mit engen Spreads.

Mehr über Bitpanda Stocks erfahren.

* “Bitpanda Stocks” ist ein neues Produkt seitens Bitpanda und ermöglicht das Investieren in Teilaktien/ETFs. Es handelt sich bei “Bitpanda Stocks” um keine Aktien, sondern um einen Vertrag, der es dir erlaubt, an den Kursbewegungen von bestimmten Aktien inkl. etwaigen Dividendenausschüttungen zu partizipieren. Das Finanzinstrument "Bitpanda Stocks" ist weder an Börsen noch an anderen Handelsplätzen handelbar, kann aber jederzeit zu den in den AGB und den Verträgen angeführten Bedingungen an Bitpanda wieder verkauft werden. Weitere Details zu diesem Produkt, der Emittentin und den relevanten Risiken sind im Prospekt auf bitpanda.com verfügbar.