• Home
  • Blog
  • Wöchentlicher Bitpanda Markt Recap #4 – Insights in die Welt der Investments

Wöchentlicher Bitpanda Markt Recap #4 – Insights in die Welt der Investments

Aron Abraham

Von Aron Abraham

Obwohl die jüngsten Entwicklungen mit ziemlicher Sicherheit von vielen noch lange als Zeit des Austesten von Limits in Erinnerung bleiben wird, in dem einige Assets täglich zu neuen Hochs getrieben wurden, scheint dieses Momentum gerade an Fahrt zu verlieren. Lies weiter und erfahre, was diese Woche die Welt der Investments bewegt hat.


Neuigkeiten vom Kryptomarkt

Stablecoins unter Beobachtung

Stablecoins wie Tether (USDT) sind besondere Kryptowährungen, deren Wertentwicklung an jene von Fiatwährungen, wie im Falle Tethers an den US-Dollar, geknüpft sind. Das bedeutet, dass ein USDT-Coin immer ähnlich viel wert ist wie ein USD. Natürlich beobachten Regierungen diese ihren nationalen Währungen sehr ähnliche Assetklasse ganz genau. Die US-Regierung etwa entwickelt derzeit einen Gesetzentwurf, der die besondere Kryptoklasse genau regulieren soll.

Der Hype um NFTs nimmt wieder ab

NFTs trugen im großen Maße zum jüngsten Kryptohype bei – einige der digitalen Kunstwerke wurden zu Rekordpreisen verkauft und stießen auf unvorhersehbares Interesse und Begierde. Nun scheint es jedoch so, als hätte der Hype vorerst seinen Höhepunkt erreicht: der NFT-Marktplatz OpenSea berichtete einen Umsatzrückgang von 12%. Man darf jedoch nicht vergessen, dass diese Zahl noch bei weitem keinen Markteinbruch bedeutet und auch lediglich Teil des gesunden Marktkreislaufs sein kann.

SQUID – Recherche ist das Um und Auf

Nur kurz nach der Shiba Inu (SHIB)-Rally wurde ein anderer Coin das Objekt der Begierde für viele Anleger: zwar teilte der Squid Game (SQUID)-Token seinen Namen mit der beliebten Netflix-Serie, hatte jedoch in keinster Weise etwas mit dieser zu tun. Zum Leid vieler entpuppte sich der Coin als ein großer Betrug, als der Kurs kurz nach dem Launch einbrach und um 99% in den Keller fiel. Anhand dieses Beispiels wird ersichtlich: Recherche ist das Um und Auf vor dem Investieren.

Neuigkeiten vom Aktienmarkt

Anstehende Ertragsberichte:

Performance des Aktienmarkt

Im Vergleich zu dem wilden Ritt, den der Kryptomarkt letzte Woche zurücklegte, ging es am Aktienmarkt relativ ruhig zu. Highlights waren die Ertragsberichte einiger großer Unternehmen und dieAnkündigung von Facebook, seinen Unternehmensnamen in Meta ändern zu wollen. Trotz überwiegend positiver Entwicklungen schlossen einige der wichtigsten US- und europäischen Indizes mit roten Candles, während chinesische Märkte sogar noch schlechtere Ergebnisse einfuhren.

Facebook wird zu Meta

Die Ankündigung von Facebook, seinen Namen in Meta ändern zu wollen könnte bei einigen Anlegern für Überraschung gesorgt haben. Von der Namensänderung des Social-Media-Gigants ist jedoch nicht die App auf deinem Smartphone betroffen, sondern vielmehr die gesamte Gruppe. Diese wird unabhängig von ihren einzelnen Unternehmen ab sofort Meta heißen. Laut der Führungsriege des Unternehmens geht der neue Name mit der Vision einher, ein Metaversum zu kreieren, das bereits vorhandene Social-Media-Plattformen wie Facebook oder Instagram nutzt.

Apples Ertragsbericht veröffentlicht

Ertragsberichte sind außerordentlich wichtig für die Marktstimmung: Während sich Berichte entgegen der Erwartungen oft negativ auf die Kurse auswirken, können hohe Erträge die Preise gleichermaßen nach oben treiben. Der Technologiegigant Apple veröffentlichte im Zuge der Quartalsberichterstattung einen Umsatz von 72 Milliarden €, ein Zuwachs von 29% seit dem letzten Jahr. Trotz des Gewinns blieb Apple damit jedoch hinter den Erwartungen der Anleger zurück.


Disclaimer

Dieser Artikel stellt weder eine Anlageberatung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf von Krypto-Assets dar.

Dieser Artikel dient nur zu allgemeinen Informationszwecken und es wird weder ausdrücklich noch stillschweigend eine Zusicherung oder Garantie bezüglich der Fairness, Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit dieses Artikels oder der darin enthaltenen Meinungen gegeben und es sollte kein Vertrauen in die Fairness, Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit dieses Artikels oder der darin enthaltenen Meinungen gesetzt werden.

Aron Abraham

Aron Abraham

Content Specialist, #1 Fan of Coffee & Investing